Enthüllt: So bleibt es in Ihrem Büro ruhig

Mike Krause
Folgt mir

Mike Krause

Hi!
Ich bin Mike, 31 Jahre alt und der Eigentümer und Autor dieses kleinen aber feinen Info-Blogs.
Hier möchte ich euch über all die Themen rund um meine Leidenschaft aufklären - die soziale Kompetenz.
Überall ist sie anzutreffen und überall ist sie von Bedeutung - weshalb ihr also nicht auch noch einen Blog widmen?
Mike Krause
Folgt mir

Lärmbelästigungen im Büro lassen sich ohne aufwändige Schalldämmung leicht reduzieren. So können Sie und Ihre Mitarbeiter konzentrierter arbeiten.

Vielen Menschen fällt es schwer, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Dies wird häufig durch Umgebungsgeräusche von Telefonen, Kopierern, Druckern oder anderen Mitarbeitern verursacht. Das kann nicht sein. Unsere 10 Tipps helfen Ihnen, sich zu entspannen und eine ruhige Arbeitsumgebung zu schaffen.

Verwendung von Schränken als Innenwände

Platzieren Sie vorhandene Regale zwischen verschiedenen Arbeitsplätzen. Wenn Bücherregale oder Bücherregale als Trennwände verwendet werden, absorbieren Möbel viel Lärm und sorgen für ein angenehmes Arbeitsumfeld. Es gibt auch Lärmschutz Büro, das sind Trennwände, die extra für den Lärmschutz produziert wurden.

 

weiterlesen