TV Grössen – Diagonale und Abstand

Folgt mir
Brent Jenkins
Folgt mir

Letzte Artikel von Brent Jenkins (Alle anzeigen)

Es ist wichtig, dass Sie die perfekte Fernseher-Größe finden. Denn der Sitzabstand und die Bildqualität sowie die Größe entscheiden, was für Sie optimal ist. Üblicherweise wird die Größe von TV-Geräten in Zoll angegeben und bezieht sich auf die Bildschirmdiagonale. Die Umrechnung Zoll in cm kann auch durch einen Umrechner online erfolgen. Allgemein gilt, ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern. Dabei hat dann beispielsweise ein 55 Zoll Fernseher ein Display mit ca. 140 Zentimetern Diagonale. Die Breite und Höhe werden hier in etwa mit 124 x 73 Zentimetern bemessen. Die exakten Maße können jedoch etwas variieren.

Die Fernseher-Größentabellen helfen Ihnen mit den Angaben in Zoll und Zentimetern. Mit einem Zoll zusätzlicher Bildschirmdiagonale nimmt die Gesamtgröße des Bildschirms gleich um vier Prozent ungefähr zu. Es ist daher immer zu empfehlen, dass Sie sich für die nächst größere Variante entscheiden, wenn Sie tatsächlich zwischen zwei Modellen schwanken sollten.

Bei den älteren Fernsehgeräten waren die Pixel (Bildpunkte) groß, so dass ein großer Sitzabstand zum Fernseher wichtig war, damit Sie ein harmonisches Bild hatten. Heute haben die Fernseher viel mehr Pixel in der Breite und in der Höhe. Jeder Punkt ist deutlich kleiner und somit wird das Bild viel schärfer generell und auch die kleinen Details können Sie so viel genauer erkennen. Dadurch ist der Abstand von den hochauflösenden Bildschirmen heutzutage viel geringer als noch bei den alten Modellen. Auch in einem kleinen Wohnzimmer können Sie einen großen Fernseher genießen. Erhältlich sind 24 Zoll bis 75 Zoll Fernseher im Handel.

Grundsätzlich gilt, beim richtigen Sitzabstand, eine Faustformel: Sie sollten ungefähr einen Abstand haben, der dem zwei- bis dreifachen der Bildschirmdiagonale entspricht. Wenn Sie beispielsweise einen 40-Zoll-TV haben, dann ist der empfohlene Abstand zum Bildschirm ungefähr zwei bis drei Meter. Bei einem 55-Zoll-TV beträgt der Abstand ungefähr 2,80 Meter bis 4,20 Meter. Wichtig ist es auch, wenn man den optimalen Sitzabstand zwischen Ihrem Fernseher und Ihrem Sofa betrachte, das eigene Sehvermögen und die Auflösung Ihres TV-Gerätes zu beachten. Wenn Sie schlecht sehen, dann müssen Sie grundsätzlich näher am Bildschirm sitzen, um das Bild wirklich scharf zu sehen. Je höher das Auflösungsvermögen Ihres Auges ist, desto weiter können sie entfernt sitzen. Im Grunde ist der beste Abstand zu Ihrem Fernseher von der Couch aus eine ganz individuelle Einstellung. Das Sehvermögen und auch die Raumgröße sind Kriterien, die mitzählen. Es gibt ein unterschiedliches Bequemlichkeitsempfinden. Der eine möchte grundsätzlich weiter entfernt sitzen und der andere näher.

Es gibt jedoch tatsächlich diese Standard-Rechnung, die bemisst, wie weit der Abstand von Ihrer Couch zu Ihrem TV-Gerät sein sollte. Die Größe der Bildschirmdiagonale in Zentimetern ist hierbei wichtig für die Berechnung. Und es variiert der Abstand auch zwischen dem Ultra HD TV und dem HD TV. Bei HD-Geräten sollte das 2,5-fache der Bildschirmdiagonale als Abstand beim Sitzen gelten. Wenn Sie einen Ultra-HD TV haben, dann wäre bei einem 55 Zoll Fernseher ein Betrachtungsabstand von 234 cm zu rechnen. Entscheiden Sie sich für einen TV, der in Ihre eigenen Wohnräume passt und beachten Sie Ihrer Augen zuliebe den Abstand zum Gerät.