Wie beeinflussen soziale Netzwerke unser (soziales) Leben?

Das Internet ist heutzutage nicht mehr wegzudenken und beeinflusst immer mehr unser tagtägliches Leben. Leider ist es so, dass manche Menschen mehr in der virtuellen Welt zu Hause sind als im wirklichen Leben. Auch bei uns in Deutschland sind die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, YouTube oder Google+ sehr beliebt. Alleine durch die ungefähr 26 Millionen Nutzer von Facebook werden täglich viele Millionen Bilder, Videos und Informationen ins Netz gestellt und mit den Freunden geteilt.

Die Stellung der sozialen Nezwerke

Soziale Netzwerke auf HandyIn einer Studie von BITKOM und KPMG gaben 55 % der Deutschen an, sich ein Leben ohne das Internet nicht vorstellen zu können. Ob zur Kontaktpflege, der Partner- oder Jobsuche, es geht fast nur noch online. Dabei werden auch die sozialen Netzwerke immer wichtiger, dabei werden wir aber auch beeinflusst, das geht von der Meinungsbildung bis ins Privat- oder Berufsleben.
In einer Umfrage der Marketing-Gruppe Browser Media gaben 8 % an, lieber auf Sex als auf das Internet verzichten zu können und 10 % würden lieber weniger schlafen als nicht online zu sein. Dabei sind laut dieser Umfrage die Frauen am schlimmsten, sie sind fast 963 Tage in sozialen Netzwerken, während es bei den Männern „nur“ rund 723 Tage sind.
Neben der Nutzungsdauer haben sich auch die Prioritäten verschoben, durch die sozialen Netzwerke verlassen sich viele Menschen nicht mehr auf Experten, sondern legen mehr Wert auf die Meinung ihrer Bekannten oder Freunde.

Der Einfluss der die sozialen Netzwerke

Mädchen am SmartphoneFrüher buchten Sie Ihren Urlaub im Reisebüro und mussten sich auf die Bilder in den Katalogen verlassen. Heute gibt es Seiten wie TripAdvisor oder Yelp, in denen Urlauber eigene Bilder ins Netz stellen und Hotels und andere Unterkünfte bewerten. Das kann eine echte Hilfe bei der Urlaubsplanung sein. Allerdings sollten Sie sich nicht allzu sehr darauf verlassen, auch manche Reiseveranstalter oder Hotels haben diese Seiten für sich entdeckt und lassen Bewertungen schreiben, in denen sie besser dastehen, als sie vielleicht sind.

Für alle Fragen gibt es soziale Netzwerke, egal ob Sie ein Kochrezept suchen oder einen Haushaltstipp benötigen. Einerseits ist es recht praktisch, sie brauchen keine Kochbücher oder Ratgeber mehr wälzen, sondern finden meistens recht schnell das Gewünschte. Allerdings sollten Sie überlegen, wo Sie Ihre Frage stellen. Auch wenn es heißt :“Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten:“ – manchmal bekommen Sie doch eine dumme Antwort.
Wenn Sie irgendwo rechtlichen Rat suchen, kommen die Antworten meistens von ganz „normalen“ Menschen, ein Anwalt wird sich nicht in sozialen Netzwerken tummeln.

Wie schädlich sind soziale Netzwerke?

Mit Facebook & Co. können Sie Kontakt mit Freunden aus der Kindheit oder der Ausbildung halten, wenn es Sie sich weit weg von der Heimat befinden. Aber wenn das Freundesammeln zum Wettbewerb wird, sollten Sie sich ernsthaft fragen, warum Sie hunderte Freunde brauchen und welche davon in einer Notlage tatsächlich für Sie da wären. Wenn Sie kaum noch Kontakt zur Realität haben, kann es kritisch werden. Auch was gepostet wird, sollten Sie sich genau überlegen, manche Schnappschüsse bereuen Sie vielleicht irgendwann, aber was einmal im Internet ist, kann kaum entfernt werden.
Wer vor einem Einkauf seine Freunde fragen muss, hat bald keine eigene Meinung mehr. Gefährlich kann es werden, wenn sich bei gesundheitlichen Problemen nur auf das Internet verlassen wird.
Also schalten Sie öfters einmal das Internet aus, treffen Sie sich mit echten Menschen und reden vor allem mit diesen.

Mike Krause
Folgt mir

Mike Krause

Hi!
Ich bin Mike, 31 Jahre alt und der Eigentümer und Autor dieses kleinen aber feinen Info-Blogs.
Hier möchte ich euch über all die Themen rund um meine Leidenschaft aufklären - die soziale Kompetenz.
Überall ist sie anzutreffen und überall ist sie von Bedeutung - weshalb ihr also nicht auch noch einen Blog widmen?
Mike Krause
Folgt mir

Letzte Artikel von Mike Krause (Alle anzeigen)

by

Hi! Ich bin Mike, 31 Jahre alt und der Eigentümer und Autor dieses kleinen aber feinen Info-Blogs. Hier möchte ich euch über all die Themen rund um meine Leidenschaft aufklären - die soziale Kompetenz. Überall ist sie anzutreffen und überall ist sie von Bedeutung - weshalb ihr also nicht auch noch einen Blog widmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.